Flexibel sparen mit dem Wertpapier Sparplan von maxblue

| Januar 19, 2017

Sparen mit maxblue SparplänenDie anhaltende Niedrigzinsphase macht Sparpläne als eine langfristige, aber auch sehr flexible, Form der Geldanlage für viele Sparer zusehends attraktiver. Viele Banken nehmen Sparpläne in ihr Produktportfolio auf.

Der von maxblue angebotenen Wertpapier Sparplan zeichnet sich dabei insbesondere durch vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und niedrige Gebühren aus.

Konditionen des maxblue Wertpapier Sparplans

Die monatliche Mindestsparrate beträgt bei maxblue 50 Euro. Es besteht jedoch die Möglichkeit auch mit geringeren Beträgen in den maxblue Wertpapier Sparplan zu investieren. Wird beispielsweise ein Dauerrauftrag mit einer monatlichen Überweisung in Höhe von 25 Euro eingerichtet, erfolgt der Wertpapierkauf jeden zweiten Monat.

Für die Depot- bzw. Kontoführung werden keine Gebühren erhoben, auch die Anpassung der Sparrate oder der besparten Wertpapierauswahl ist mit keinerlei Kosten verbunden. Die Sparplanausführung bzw. der Kauf von Wertpapieren kann monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich erfolgen.

Auswahl verfügbarer Wertpapiere

Testsieg von maxblueEs kann in bis zu 3 verschiedene Wertpapiere investiert werden (ab 50 Euro pro Wertpapiergattung). Verfügbar sind Fonds, ETFs, Zertifikate, ETCs und Aktien. Bei der Investition in einen der 6 Top Fonds wird kein Ausgabeaufschlag berechnet, bei allen anderen sparplanfähigen Fonds gibt es 50 Prozent Rabatt auf den Ausgabeaufschlag.

Beim Kauf von ETFs, Zertifikaten, ETCs und Aktien wird jeweils eine Gebühr von 2,50 Euro + 0,4% vom Kurswert fällig. Dank Sonderaktionen bei maxblue (wie bspw. der aktuellen Aktion mit db X-trackers ETFs und ETCs, sowie ComStage ETFs) können auch hier teilweise die Gebühren entfallen.

Kindersparplan und Kontoeröffnung

maxblue bietet seinen Kunden auch die Möglichkeit einen Kindersparplan anzulegen. Für das Kind ist kein Mindestalter festgelegt. Dabei können auch Geldgeschenke zu Anlässen wie Geburtstagen, Weihnachten, Schulabschlüssen etc. sinnvoll und ertragreich investiert werden.

Für die Sparplananlage ist ein entsprechendes Depot- bzw. Sparkonto bei maxblue Voraussetzung. Die Kontoeröffnung ist kostenlos. Nach dem Ausfüllen relevanter Daten online ist noch eine Legitimation des neuen Kontoinhabers per Video, als PostIdent in einer Postfiliale oder über eine der Filialen der Deutschen Bank nötig. Nach der vollständigen Kontoeröffnung können Sparpläne angelegt werden.

 

Tags: , , ,

Category: Sparplan-Anbieter

Kommentare sind geschlossen.