Anbieter von Sparplänen

Günstige Anbieter von SparplänenAuf Finanzmärkten werden viele verschiedene Sparplan-Modelle angeboten, die auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind. Somit kann jeder Sparer das für ihn optimale Modell auswählen.

Über den einzuzahlenden Betrag kann frei entschieden werden, die Untergrenze beträgt jedoch bei den meisten Finanzinstituten monatlich 25,00 ode 50 Euro.

Die Anzahl der Anbieter ist groß, daher lohnt sich jedoch ein Vergleich bezüglich Produktpalette und Konditionen.

Beliebte Anbieter von Sparplänen im Vergleich

Cortal Consors SparpläneOnVista Bank Sparpläne
  • 530 Fondssparpläne
  • 90 ETF-Sparpläne
  • 170 Aktien-Sparpläne
  • 33 Zertifikate-Sparpläne
  • 80 Fondssparpläne
  • 41 ETF-Sparpläne
  • 15 Zertifikate-Sparpläne
  • 4 ETC-Sparpläne
  • Ausgabegebühren: 1,5% pro Sparrate
  • Min. Sparrate: 25 Euro
  • Depotführung kostenlos
  • Ankauf monatlich oder vierteljährlich möglich
  • Sparplankauf kostenlos, Verkäufe ab 5,99 pro Order
  • Min. Sparrate: 50 Euro
  • Depotführung kostenlos
  • Ankauf monatlich
Für Neukunden: Sparplan anlegen & 25 € Prämie sichernFür Neukunden: Dauerhaft nur 5 Euro Orderprovision

 

sBroker SparpläneSparpläne bei der ING DiBa
  • 200 Fondssparpläne
  • 83 ETF-Sparpläne
  • 50 Zertifikate-Sparpläne
  • 6 ETC Sparpläne
  • 50 Aktiensparpläne
  • 120 Sparpläne auf Fonds
  • 30 ETF-Sparpläne
  • 1 Tagesgeld-Sparplan
  • 6 Zertifikate-Sparpläne
  • Kaufprovision: 2,50 % der Sparplanrate
  • Min. Sparrate: 50 Euro
  • Depotführung bei mind. 1 Transaktion pro Quartal kostenlos
  • Sparintervalle: 1, 2, 4 oder 6 Monate
  • 1,75% Orderprovision bei Aktien-. Zertifikate- und  ETF-Sparplänen
  • 0,75% p. a. auf Tagesgeld
  • kostenlose Änderung der Sparrate
  • Min. Sparrate: 50 Euro
Für Neukunden: 4,99 Euro pro Trade
Für Neukunden: Traden ab 9,90 Euro/Order

 

1822direkt - Konditionen bei SparplänenDAB bank Sparpläne
  • 1700 sparplanfähige Fonds
  • 50 ETF-Sparpläne
  • 12 Zertifikate-Sparpläne
  • Tagesgeld-Sparplan
  • 200 Fondssparpläne
  • 206 ETF-Sparpläne
  • 81 Aktien-Sparpläne
  • 116 Zertifikate-Sparpläne
  • ETC-Sparpläne
  • 2,95 Euro pro Sparplanausführung bei ETFs und Zertifikaten
  • Minimale Sparrate: 50 Euro
  • Zinsgarantie bei Tagesgeld
  • 2,50 Euro+0,25% des Sparbetrages pro Ausführung
  • Min. Sparrate: 50 Euro (bei Aktien 125 Euro)
  • Depotführung kostenlos
  • Sparintervalle: 1, 2, 3 oder 6 Monate
Für Neukunden: Bis zu 200 Euro PrämieFür Neukunden: Traden ab 4,95 Euro

Wer bietet im Allgemeinen Sparpläne an?

Diese Geldanlagen werden von vielen Finanzinstituten wie Banken, Sparkassen und auch Bausparkassen offeriert. Auch die Bundeswertpapierverwaltung bietet sie an. Zudem legen die großen Fondsgesellschaften Fondssparpläne auf, die unter anderem auch über Sparkassen vertrieben werden.

 Das könnte Sie auch interessieren: